SC 1 - Scarlino, Energiespar-
Ferienhäuser/-wohnungen

Das 20 ha. große Landgut liegt im Naturschutzgebiet 'Bandite di Scarlino' nur 12 km von der Küste des tyrrhenischen Meeres mit seinen wunderschönen Stränden entfernt, auf einem Hügel mit atemberaubender Aussicht.

Hier haben Margherita und ihr Mann Sergio sich zunächst ihr eigenes Bauernhaus restaurieren lassen, um sich dann ihren Traum von einem eigenem Agriturismo zu erfüllen.

Sie entschieden sich für den Bau moderner Energiesparhäuser im Landhausstil, der alle Aspekte der Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit beachtet.

Der Leitgedanke war: Holz, Sonne und Salz, in Harmonie mit der umliegenden Natur. Es wurden nur umweltfreundliche Materialien benutzt. Warmwasser- und Strombedarf werden durch eine Solar- und Fotovoltaikanlage abgedeckt.

Der traumhafte Pool (18 x 5 Meter) in wunderschöner Panoramalage wird mit einer Wasseraufbereitungsanlage betrieben, die anstatt Chlor, Salz verwendet, welches als natürliches Antiseptikum haut- und umweltschonend wirkt.

So enstanden die 3 ökologischen Häuser 'Sughera', 'Fonte' und 'Cerro', die sich auf dem weitläufigem Grundstück, mit Olivenbäumen, Korkeichenwäldern und typischer mediterraner Macchia, verteilen.

Jedes Haus hat eine Wohnung im Erdgeschoss 'di Sotto' und eine im 1. Stock 'di Sopra'. Durch die Bauweise am Hang hat jede Wohnung einen ebenerdigen Eingang, eine überdachte, möblierte Terasse und einen eigenen Garten.

Das Haus Sughera hat im Erdgeschoss zwei Wohnungen, die zu einer großen Wohnung verbunden werden können.

Ferner gibt es noch ein altes, liebevoll restauriertes Steinhaus 'Glicine', welches neben dem Wohnhaus der Besitzer steht. Hier genießt der Gast von der eigenen Terasse einen sensationellen Blick, und kann den direkt vor dem Haus im Garten liegenden Pool der Besitzer mit benutzen.

Alle Wohnungen sind von Margherita selbst sehr geschmack- und niveauvoll eingerichtet worden. Sie verfügen über gemütliche Wohnzimmer, große Schlafzimmer, viel Licht, moderne, und voll eingerichtete Küchen. Zu jeder Jahreszeit kann man/frau sich über ein sehr angenehmes Raumklima freuen, was den Einsatz von Klimaanlage oder Heizung auf ein Minimum reduziert.

Margherita kommt aus Neapel und hat für einige Bäder, Maiolica-Fliesen aus ihrer Heimat ausgewählt .

Heizung, Klimaanlage, Backofen, Waschmaschine, Geschirrspüler, Kühlschrank, Grill ..., WLAN und kostenlose Parkplätze sind selbsverständlich.

Alle Gäste, die Ruhe suchen, das Individuelle lieben, Natur und Landschaft genießen wollen, und dennoch auf Modernität und Funktionalität nicht verzichten wollen, sind hier richtig.

Wer zwischendurch mal Abwechselung braucht, fährt zu den bekannten Badeorten Follonica (16 km), Castiglione della Pescaia (28 km) und bummelt dort über die belebten, kilometerlangen Promenaden.

Mit dem Auto erreichen Sie die ersten Strände in bequemen 15 Minuten.

In die Oase der Ruhe führt eine ca. 4 km lange Zufahrtsstraße, anfangs asphaltiert und kurvenreich. Der letzte Kilometer ist als Schotterpiste etwas holprig und nur sehr langsam zu befahren.

Einen Supermarkt, Geschäfte für den täglichen Bedarf, Restaurants und Pizzerien...., finden Sie in den umliegenden Ortschaften - Bagno di Gavorrano und Scarlino (7 km), Follonica (16km).

Im Naturschutzgebiet gibt es zahlreiche Wanderwege, Reit- und Fahrradrouten (MTB). Für uns der schönste Weg führt von Puntone di Scarlino immer an der Küste entlang zur "Traumbadebucht" Cala Violina, und weiter bis Punta Ala. Auch mit dem Fahrrad möglich

Golfer erreichen die 18-Loch-Plätze Gavvorano und Punta Ala in 12 bzw. 27 Kilometern.

Haustiere sind auf dem weitläufigem Grundstück willkommen, alle Gärten sind eingezäunt. Ausnahme: Steinhaus Glicine - keine Haustiere oder Kleinkinder.

Weitere Bilder zu den einzelnen Wohnungen schicken wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.

Bildergalerie
Preise + Konditionen