C 4 - Castagneto Carducci,
Landgut mit 2 Wohnungen

  • Das Landgut Fonte di Foiano
    Das Landgut Fonte di Foiano
  • Vater und Söhne
    Vater und Söhne
  • Blick nach Bolgheri
    Blick nach Bolgheri
  • Blick über die Ebene zum Meer
    Blick über die Ebene zum Meer
  • Viel Handarbeit
    Viel Handarbeit
  • EinTeil der Auszeichnungen
    EinTeil der Auszeichnungen
  • Vom Feinschmecker regelmäßig prämiert
    Vom Feinschmecker regelmäßig prämiert

An den Hängen der Segalari-Hügelkette, mit weiter Sicht über die Ebene der Maremma bis hin zum tyrrhenischen Meer mit seinen vorgelagerten Inseln, liegt in absoluter Ruhe das Anwesen Fonte di Foiano. Der Name ist weithin bekannt für ausserordentliches Olivenöl extra vergine.

Die Brüder Paolo und Simone haben von Ihren Eltern, dem Ehepaar Gaetano, das 1978 aus Mailand kam und hier in Castagneto Carducci seinen ersten Olivenhain erwarb, vor einigen Jahren die Bewirtschaftung der über 20.000 Olivenbäume und die Ölmühle übernommen.

Im Einklang mit der Natur und unter Zuhilfenahme modernster Technik streben sie von Erfolg zu Erfolg. Ihre Öle gewinnen nahezu alle internationale Preise. In Deutschland werden sie regelmäßig vom Feinschmecker-Magazin ausgezeichnet.

Für uns ist es die beste Olivenöl - Kollektion, die wir kennen. Eine nähere Beschreibung finden Sie auf dieser Seite Olivenöl

Mitten in Ihren Olivenhainen vermieten die beiden Brüder zwei sehr individuelle, typisch italienisch eingerichtete Ferienwohnungen.

Beide baugleichen Wohnungen mit Erd- und Obergeschoß liegen nebeneinander in einem Haus mit jeweils seperatem Eingang. Sie verfügen über eine eigene möblierte und überdachte Terrasse, jeweils durch einen Sichtschutz getrennt, mit einzigartigem Panorama-Blick über Olivenbäume, Weinfelder bis hin zum Meer.

Nah an der Natur, umgeben von Olivenbäumen und Weinbergen finden unsere Gäste hier Ruhe und Entspannung.

Von den Wohnungen "Rosmarino" und "Oleandro", die beide im oberen Teil des Grundstücks liegen, gelangen Sie in wenigen Minuten mit dem Auto, über eine fast unbefahrene, fantastische Panoramastrasse nach Castagneto Carducci und weiter zum Meer.

Ihre Gastgeber sprechen englisch und sie sind jederzeit bereit, Ihnen Einblicke in ihre Arbeit und die Ölmühle zu gewähren.

Selbstverständlich können Sie die preisgekrönten Öle vor Ort verkosten und erwerben.

Seit Mai 2018 betreibt die Schwester von Simone und Paolo mit Ihrem Mann ein kleines, vegetarisches Restaurant auf dem Grundstück inmitten der Olivenbäume. Zu den äußerst kreativen und vorzüglich schmeckenden Gerichten wird natürlich immer ein besonderes Olivenöl von Fonte di Foiano gereicht.

Die Weine stammen von umliegenden Winzern. Die Atmosphäre und die Aussicht über die Maremma hin zum Meer sind grandios.

Bildergalerie

Preise + Konditionen